Home / Drone / Rezension s-idee 01541 Quadrocopter X5C Forscher Syma X5C HD Kamera mit Tonaufzeichnung mit Motor-Stopp-Funktion und Akku Warner 360° Flip Funktion Nachfolger vom Syma X5 2.4 GHz 4-Kanal 6-AXIS Stabilization System weiss

Rezension s-idee 01541 Quadrocopter X5C Forscher Syma X5C HD Kamera mit Tonaufzeichnung mit Motor-Stopp-Funktion und Akku Warner 360° Flip Funktion Nachfolger vom Syma X5 2.4 GHz 4-Kanal 6-AXIS Stabilization System weiss

s-idee 01541 X5C HD Übertragung Quadrocopter mit HD Kamera 4.5 Kanal!

Erleben Sie Ihre Umgebung aus einer ganz neuen Perspektive. Der s-idee Quadrocopter X5C in HD Qualität überträgt das aufgenommene Videosignal direkt auf die Micro SD Karte.

Technische Daten:

– 4,5-Kanal 2,4 GHz Steuerung mit LCD Display

– Integrierte HD Kamera

– auf FPV erweiterbar

– Video-Auflösung: 1280 x 720P / 30FPS

– Bilder: 2560 x 1440P

– Powermotoren für INDOOR- UND OUTDOOR-FLÜGE

– 1 x 3,7V 500 mAh Li-Po Powerakku

– Akkuwarnsystem

– Flug-Modus Normal und Expert

– Trimmung an der Fernsteuerung für sehr genaue Einstellungen!

– Flugzeit beträgt 8-10 min

– Reichweite beträgt ca. 100 Meter

– Ladezeit (ca. 60 min)

– Flugstabilisierung, 6-Achs Kreiselsystem

– Abmessungen: 31 cm x 31 cm x 8 cm

– Wifi Videoübertragung live auf das Handy erweiterbar

– geeignet ab 14 Jahren

Lieferumfang:

– Quadcopter s-idee X5C inkl. HD Kamera

– 4,5-Kanal 2,4 GHz Steuerung mit LCD Display

– 1 x Akku LiPo 3,7V 500 mAh

– Ladegerät zum Aufladen des Powerakkus

– Kartenlesegerät + 2 GB SD Karte

– 4 Ersatz Propeller

– Schraubendreher

– deutsche s-idee Bedienungsanleitung

– Ersatzakkus s-idee 01507 gleich mitbestellen

Lesen Sie hier die vollständige Produktspezifikation
Price : Prüfen Sie das Sonderangebot heute (Zeitlich befristetes Angebot)

  • s-idee 01541 weiß X5C Upgrade Quadrocopter mit HD Kamera 4.5 Kanal
  • Mod1 bzw. Mod2 einstellbar, neueste 2.4GHz TECHNOLOGIE mit LCD DISPLAY FERNSTEUERUNG!
  • 4 Kanal Drohne – alle Richtungen (hoch/runter, vorwärts/rückwärts, links/rechts, seitlich links/seitlich rechts, 3D Flip-Funktion)!
  • Ready to fly – sofort startklar – Ideal für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis!
  • Optional mit FPV-Kit erweiterbar (Live Übertragung auf Smartphone/Tablet)

s-idee 01541 Quadrocopter X5C Forscher Syma X5C HD Kamera mit Tonaufzeichnung mit Motor-Stopp-Funktion und Akku Warner 360° Flip Funktion Nachfolger vom Syma X5 2.4 GHz 4-Kanal 6-AXIS Stabilization System weiss Reviews

Viele Kunden erhielten Bewertungen und Bewertungen s-idee 01541 Quadrocopter X5C Forscher Syma X5C HD Kamera mit Tonaufzeichnung mit Motor-Stopp-Funktion und Akku Warner 360° Flip Funktion Nachfolger vom Syma X5 2.4 GHz 4-Kanal 6-AXIS Stabilization System weiss. Wenn Sie diese Informationen lesen möchten, können Sie sich für dieses Produkt entscheiden oder nach einem anderen Produkt suchen.

About admin

Check Also

Rezension FuriBee H818 Drohne Faltbar mit Kamera HD 720P WiFi FPV Selfie Drone mit Gravity Sensor Kopfloser Modus Höhe Halten Quadcopter RTF

2 comments

  1. 7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Spaßfaktor hoch, Bilder/Videos weit weg von HD, 4. Juni 2016
    Von 
    R. Müller

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: s-idee 01541 Quadrocopter X5C Forscher Syma X5C HD Kamera mit Tonaufzeichnung mit Motor-Stopp-Funktion und Akku Warner 360° Flip Funktion Nachfolger vom Syma X5 2.4 GHz 4-Kanal 6-AXIS Stabilization System weiss (Spielzeug)

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 0:08 Minuten

    Ich hab lange recheriert, welche Drohne zum Einstieg die richtige ist. Sollte eben nicht viel kosten, falls doch mal was schief geht. Ich denk, mit der Syma X5C kann man da nichts falsch machen. Es macht aber auf jeden Fall Sinn, gleich Zusatzakkus mit zu bestellen.

    Zum Produkt selbst:
    Qualität
    ———–
    Drohne kam schnell geliefert, ich hab auch immer drauf geachtet, dass sie eben nicht von China versendet wird, wie es meistens der Fall ist. D.h. aber nicht, dass es sich hier nicht um ein typisch chinesisches Produkt handelt. Ganz im Gegenteil, qualitativ ist die Drohne schon wirklich aller unterstes Preissegment. Verarbeitung und Anmutung sind wohl eher 2-3 Sterne. Man muss sie schon mit Samthandschuhen anfassen, dass nicht irgendwo was weg bricht.
    Am gewöhnungsbedürftigsten ist wohl das Batteriefach. Der Deckel ist nur drauf geschoben, am Deckel selbst hängt die Kamera dran. Beim öffnen und schließen muss man sehr vorsichtig sein. Den Akku selbst schiebt man nur rein, gehalten wird er durch eine kleine Querstrebe und letztendlich durch den wackligen Deckel selbst. Den winzig kleinen Stecker des Kabels muss man dann auch vorsichtig einstecken. Beim schließen des Deckels, muss man das Kabel etwas weggbiegen, was es glaube auch nicht lange mit macht.
    Die Fernbedienung ist auch billigstes Plastik. Mal sehen, wie lange die Knöpfe und Hebel das mitmachen.

    Verpackung und Inhalt:
    ——————————–
    Drohne ist gut verpackt und festgeschnürt. Nach dem rausnehmen muss man nur noch den Rotorschutz anschrauben und den Akku einlegen. Dann kanns auch schon losgehen.
    Deutsche Anleitung war hier, wie beschrieben, dabei.
    Schraubendreher, Ersatzakkus, Ladekabel, Micro-SD – USB-Adapter, 4GB Micro-SD Karte sind auch dabei.
    Achtung, es ist kein 4in1 Ladegerät enthalten!
    Ebenso keine Batterien für die Fernbedienung. Da braucht man 4x normale AA Batterien.

    Ladekabel und Akku
    —————————–
    Das Ladekabel ist letztendlich nur ein USB-Stecker, der widerrum an den Rechner passt oder eben an das Ladegerät vom Handy (wenn man denn so eins hat). Auf der andere Seite des Kabels ist das Mini-Gegenstück vom Akku-Stecker. Ziemliche Friemelei. Die 4 Akkus sind dabei. Allerdings mit nur 500mAh. Mit dem Kabel kann man nur je einen Akku laden. Das dauert ca. 2h. Der Stecker leuchtet rot, so lange er lädt. Ist er fertig, ist die Lampe aus. Ich werde mir noch ein 4in1 Ladegerät kaufen, um hier schneller zum Ziel zu kommen.

    Kamera:
    ———–
    Die Bezeichnung HD ist hier wirklich fehl am Platz. Sie bezieht sich nur auf die Auflösung von 1280×720 Pixel. Sagt aber nichts, über die Bildqualität aus. Die ist mehr als mangelhaft (s. Anhang). Es wirkt alles ein wenig, wie aus Sicht einer Fliege. Mehrere große unscharfe Pixel ergeben ein Bild. Also, wer Wert auf super Bilder legt, ist mit der Drohne falsch beraten. Just for Fun, um die Welt mal von oben zu sehen, reichts aber aus. Ein Video mit ca. 2min Laufzeit ist so ca. 150-200MB groß. Bei der 4GB Karte also mehr als genug Platz.

    Flugverhalten
    ——————-
    Da ich absoluter Anfänger bin, wars anfangs etwas schwierig rein zu kommen. Aber mit Hilfe der Anleitung, mit ein wenig Übung und einer unsanften Zwischenlandung im Baum, kommt man recht schnell mit der Drohne klar. Bei Windstille gehts natürlich am besten. Mit ner ganz leichten Brise gerade noch. Da die Drohne sehr leicht ist, wird sie auch schnell weggeweht.
    Den Headless Mode hab ich bisher nicht zum laufen gebracht. Aber im normalen Mode gehts auch gut, so lange man die Frontseite der Drohe sieht und weiß, wie man Gegensteuern muss. Man hat zwei Mode zum einstellen, die letztendlich nur die Bedienung der Hebel variieren. Je nachdem, was für einen am Besten ist. Der 3D Flip funktionierte auch auf Anhieb und sieht witzig aus (s. Video).
    Flugzeit passt, wie angegeben, ca.7-10min. Man merkt schon wenn der Akku schwach wird, dann kommt die Drohne schlecht hoch. Kurz bevor dann ganz leer ist, lässt sie automatisch die Rotoren austrudeln und man kann noch landen ohne größeren Crash.

    Sonstiges
    ————–
    Manchmal lässt sich Fernbedienung mit Drohne nicht verbinden und sie blinkt wie wild. Ich vermute, es liegt am zu schwachen Akku. Richtig interpretieren konnte ich es aber noch nicht, auch nicht mit Hilfe der Anleitung.
    Ich vermute auch bald, dass einer der 4 Akkus schon defekt ist, konnte es aber noch nicht genau spezifizieren. Man muss sich nach dem Laden die Akkus irgendwie kennzeichnen (voll/leer), dass man nicht den falschen nimmt. Vielleicht war das bei mir der Fall.
    Das Display der Fernbedienung zeigt Schub, Richtung, Mode und Leistung (Schnell/Langsam) an. Während des Fliegens hat man aber keine Zeit, da drauf zu schauen. Also für den Zweck eigentlich sinnlos…

    Weitere Informationen

  2. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Kind ist glücklich… Mama auch… 😉, 17. Mai 2017
    Von 
    Singvogel

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: s-idee 01541 Quadrocopter X5C Forscher Syma X5C HD Kamera mit Tonaufzeichnung mit Motor-Stopp-Funktion und Akku Warner 360° Flip Funktion Nachfolger vom Syma X5 2.4 GHz 4-Kanal 6-AXIS Stabilization System weiss (Spielzeug)
    Sohnemann hatte den großen Wunsch des Quadrocopters… Also recherchiert und gesucht. Lange hat er dafür gespart und nach vielem Abwägen sind wir bei dem X5C geblieben. Die beste Entscheidung! Die Drohne fliegt super, ist stabil, übersteht Abstürze! Wir haben direkt ein Satz Ersatzakkus geholt, dies ist auch sinnvoll, damit der Flugspaß länger ist, als 10 Min… Als Einstieg ins Drohnenbesitzerdaseins die perfekte! Jetzt wird noch fleißig auf die Liveübertragung gespart, die steht nun auf der Wunschliste! 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *